Herzlich Willkommen bei eurem Hundecoach im Allgäu

Wir arbeiten nach der Ausbildungsmethode und Philosophie „Soviel Lob wie möglich, so wenig Tadel wie nötig“.

Die Basis für jede Beziehung ist ein respektvoller gegenseitiger Umgang, das Wissen über das Wesen des Hundes und das Vertrauen und die Bindung zwischen euch als Team.

Es erwartet euch ein Team, das ganzheitlich und individuell auf eure Bedürfnisse und Wünsche eingeht. Wir wollen keinen Hund, der aus Angst reagiert und eure Befehle umsetzt.

Wir zeigen euch, dass Hundetraining und -erziehung Spaß machen kann und soll!

Was gibt es Neues bei uns?

Unsere kostenlose Hundecoach-App versorgt euch mit vielen Informationen:
Für Apple Geräte – hier klicken
Für Android Geräte – hier klicken

Lust auf Blogartikel lesen? Lust auf neue Tricks?
Hier gehts zum Blog…

Weitere Informationen und Beschreibungen unserer Philosophie und Gruppenstunden findet ihr unter UNSERE ARBEIT oder ÜBER UNS.

stundenplan frühling

Unsere Öffnungszeiten sind Montag bis Freitag von 9:00 Uhr bis 18:00 Uhr. In dringenden medizinischen Notfällen bitten wir euch, euren Tierarzt zu kontaktieren.

Neu-Kunden empfehlen wir, uns eine Email oder eine Kontaktanfrage mit allen wichtigen Informationen zu senden, da wir aus Respekt unseren Kunden gegenüber im Unterricht nicht ans Telefon gehen.

 

Advertisements

Letzte Beiträge

Frustrationstoleranz Teil 3 – Frustrationstoleranz stärken

Frust gut aushalten zu können, halte ich für eines der wichtigsten Ziele beim Aufziehen und Erziehen eines Hundes! Falls du Teil 1 und 2 verpasst hast: Frustrationstoleranz Teil 1 – Einstieg Frustrationstoleranz Teil 2 – Folgen von Frustration Die Toleranz, wie lange du oder dein Hund Frust ertragen können, kann durch verschiedene Lernprozesse gestärkt und … Frustrationstoleranz Teil 3 – Frustrationstoleranz stärken weiterlesen

Wie lernt mein Hund Teil 2 a – Details

In Wie lernt mein Hund Teil 1 – Lerntheorie, was ist das? hast du einen Überblick erhalten, wie dein Hund lernt. Heute und in Teil 2 b gebe ich euch noch mehr Details zu den einzelnen Voraussetzungen für effizientes und nachhaltiges Lernen. Wie wichtig ist das Welpenalter? „Was Hänschen nicht lernt, lernt Hans nimmer mehr“. … Wie lernt mein Hund Teil 2 a – Details weiterlesen

Wie lernt mein Hund Teil 1 – Lerntheorie, was ist das?

Kennst du das? Du hast etliche Male mit deinem Hund das SITZENBLEIBEN geübt und willst deinem Besuch nun stolz dein Ergebnis präsentieren. Und was macht dein Hund? Er denkt nicht im Geringsten daran sitzen zu bleiben. Du gehst nur Richtung Haustüre und dein Hund freut sich so dolle, dass er, wenn er könnte, Purzelbäume schlagen … Wie lernt mein Hund Teil 1 – Lerntheorie, was ist das? weiterlesen

Wochenend-Challenge – Acht durch die Beine

Pünklich zum Wochenende folgt die neue Tagesaufgabe 🙂 Die letzte Aufgabe „Slalom durch die Beine“ habt ihr bestimmt schon mit Spaß erfolgreich erledigt. Sie ist die Grundlage der heutigen Tagesaufgabe. Falls ihr euch nicht mehr sicher seit, dann schaut euch die Einzelschritte der letzten Tagesaufgabe gerne nochmals an. In der Hunde-Coach Allgäu Gruppe dürft ihr … Wochenend-Challenge – Acht durch die Beine weiterlesen

Mehr Beiträge